Teamspeak

Am digitalen Steuerpult: Der Server für die beliebten Online-Gespräche

Mit Teamspeak kommunizieren Menschen über das Internet. Die kostenlose Software richtet sich vor allem an Multiplayer-Spieler. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • VoIP-Gespräche in Multiplayer-Spielen

Nachteile

  • technische Oberfläche

Gut
7

Mit Teamspeak kommunizieren Menschen über das Internet. Die kostenlose Software richtet sich vor allem an Multiplayer-Spieler.

Unterhaltungen in Multiplayer-Games

Teamspeak bringt Freunde von Online-Multiplayer-Spielen wie World of Warcraft zusammen. Häufig muss man bei diesen Spielen mit anderen Teilnehmern im Team zusammenarbeiten. Kaum eines der Spiele unterstützt aber direkte Unterhaltungen, sondern meist nur Chats mit Textnachrichten. An diesem Punkt setzt Teamspeak an. Mit der Software können sich Clans live per Internet-Telefon unterhalten und ihr Vorgehen abstimmen.

Öffentliche oder private Channels

Um in die Teamspeak-Welt einzutauchen, benötigt man zunächst nur die Teamspeak-Client-Software. Damit loggt man sich auf einen der zahlreichen freien Teamspeak-Server ein. Häufig empfiehlt es sich aber, für eigene Spieleclans und Freundeskreise mit dem Teamspeak Server selber die Kontrolle über die Online-Unterhaltungen zu übernehmen. Damit bietet man anderen Teamspeak-Nutzern – entweder allen oder einer Auswahl an Kontakten – den Zugang zu Online-Gesprächen. Die Kontrolle über die einzelnen Channels, Sprech- und Mithörrechte übernimmt man ebenfalls.

Fazit: Standard-Software für In-Game-Gespräche

Teamspeak gehört zu den Kommunikationsklassikern schlechthin. Die Server-Software sieht wie der Client ein wenig technisch aus, funktioniert aber von der Installation bis zum Einsatz reibungslos.

Teamspeak

Download

Teamspeak Server 3.0.11

Nutzer-Kommentare zu Teamspeak

  • progamer

    von progamer

    "TS²Server Eindruck"

    Gutes Tool welches jeder kennt und auch benutzt. Die Optik kann nicht überzeugen dafür aber die Bedienung und die Nutzun... Mehr.

    Getestet am 30. November 2008